SIPGATE TRUNK Interconnection

From berofix - professional SIP gateway
Jump to: navigation, search


SIPGATE.png


Die folgenden Schritte wurden mit einem beroNet VoIP Gateway (2BRI2FXS) mit der Firmware Version 2.3-sp3 und den VoIP Carrier SIPGate Produkt SIPGATE Trunk durchgeführt. Stand 01.03.2015
HINWEIS: Die Registrierung bei SIPGATE kann nur funktionieren wenn Sie in den Netzwerkeinstellungen auch einen Name-Server eingegeben haben.

1.Geben Sie die Zugangsdaten wie in der nächsten Abbildung zu sehen als neuen SIP Trunk auf Ihrem beroNet VoIP Gateway ein (Menu: SIP+ -> SIP )


SIPTRUNK1 sipgate.png


Drücken Sie auf den more "Button" und übernehmen Sie die folgenden Einstellungen

SIPGATETRUNK1.png



2.Unter dem Menupunkt SIP+ -> SIP General geben Sie im Feld ExternIP bitte Ihre öffentliche IP-Adresse ein (siehe nächste Abblidung). Im Zweifel checken Sie diese unter http://checkmyip.com/ .


SIPTRUNK2.png


3.Erstellen Sie 4 Dialplan Regeln, eine für eingehende und die anderen für abgehende Gespräche. Unter dem Menupunkt Dialplan legen Sie diese wie in der nächsten Abbildung źu sehen an. Achten Sie bitte darauf das in diesem Beispiel die Vorwahl von Berlin zugrunde gelegt wurde. Passen Sie also Ihre Vorwahl in den Regeln (zu sehen mit 30) ensprechend an.


SIPGATEDIALPLAN.png